MPLS Alternative

 

Zeit für ein Upgrade

Viele Unternehmen nutzen teure MPLS Verbindungen für die Standortvernetzung und den Internetzugang. Diese Unternehmen wollen bzw. müssen diese Kosten senken. Andere Unternehmen nutzen IPsec VPN über Konsumerverbindungen (ADSL) zur Vernetzung der Standorte und wollen nun die Verfügbarkeit erhöhen ohne dafür teure MPLS Leitungen zu mieten.

 

Kostenersparnis, mehr Bandbreite und automatisches Failover

Durch die Verwendung von mehreren günstigen Internverbindungen, wie ADSL, SDSL, Kabel oder Glasfaser, lässt sich die Verfügbarkeit und die Bandbreite erhöhen. Fällt eine der Verbindungen aus, dann bleibt die VPN-Verbindung zwischen den Standorten über die restlichen Internetverbindungen bestehen. Um eine noch höhere Verfügbarkeit zu erreichen kann eine 4G LTE Verbindung als Backup genutz werden.

Hier zwei Beispiele für die Vernetzung von Standorten:

 

Standortvernetzung Beispiel 1

Beispiel für eine Standortvernetzung mit 8 Niederlassungen

 

Standortvernetzung Beispiel 2

Beispiel für eine Standortvernetzung mit 43 Niederlassungen

 

Netzwerk Topologien mit Peplink SpeedFusion

SpeedFusion bietet Ihnen Vielfalt und Flexibilität bei der Bereitstellung Ihres Netzwerkes. Sie können wählen ob das Netzwerk in einer Netz- oder Stern-Topologie erstellt wird, oder Sie können sogar die beiden Möglichkeiten kombinieren, um ein erweitertes Netzwerk zu schaffen.

Mesh

Im der folgenden Abbildung wurde ein Netzwerk mit drei Peplink Balance 380 Routern erstellt. In dem Fall das eine Verbindung zwischen zwei beliebigen Standorten ausfällt, bietet diese Konstelation einen alternativen Weg für den IP-Traffic. Zum Beispiel, wenn es eine Unterbrechnung der VPN-Verbindung zwischen den Büros in San Francisco und Minneapolis gibt, dann sind beide Büros noch über den Standort Housten verbunden und erreichbar.

SpeedFusion Mesh

Stern

Die folgende Abbildung zeigt ein Netzwerk in der Stern Topologie. Ein Peplink Balance 710 wird hier als zentrale Drehscheibe für alle Niederlassungen eingesetzt. Die Standorte sind unabhängig voneinander mit SpeedFusion VPN-Verbindungen mit der Hauptniederlassung verbunden. Somit sind die Standorte in der Lage über die Verbindung zum Haupquartier untereinander zu kommunizieren.

Nachteile:

  1. Fällt die SpeedFusion Verbindung zwischen einem Standort und der Hauptniederlassung aus, dann ist dieser Standort nicht mehr erreichbar.
  2. Fällt die Hauptniederlassung aus, dann ist keine Kommunikation zwischen den Standorten mehr möglich.

SpeedFusion Stern

Joomla templates by Joomlashine